The news is by your side.

Ankunft des Botschafters der Emirate in Israel

ABQnews| Emirate / Israel | Der emiratische Botschafter in Israel, Muhammad Al Khajah, traf am Montag zu seinem ersten offiziellen Besuch in Tel Aviv ein. Auf der vom israelischen Außenministerium betriebenen Website “Israel auf Arabisch” heißt es: “Der erste Botschafter der Emirate in Israel, Muhammad Mahmoud Al Khaja, ist am Flughafen Ben Gurion angekommen.” Al Khaja wird voraussichtlich am Montag Präsident Reuven Rivlin seine Akkreditierung vorlegen.

Al Khaja sagte in einem gemeinsamen Artikel mit dem Chargé d’Affairs der israelischen Botschaft in Abu Dhabi, Eitan Naeh, dass er heute ein Treffen mit Premierminister Benjamin Netanyahu und Außenminister Gabi Ashkenazi abhalten werde, nachdem er dem israelischen Präsidenten seine Akkreditierung vorgelegt habe. Er fügte hinzu, dass er mit der Suche nach einem Gebäude für die Botschaft der VAE in Tel Aviv beginnen werde.Der Artikel wurde gleichzeitig in der israelischen Zeitung Yedioth Ahronoth und in der emiratischen Zeitung Al-Ittihad veröffentlicht.

Die beiden Botschafter sagten: “Hier sind die beiden Länder und Völker, die heute gemeinsam versuchen, die verlorene Zeit auszugleichen. Die Beziehungen wurden auf erstaunliche Weise geführt, selbst inmitten einer globalen Pandemie sowie der natürlichen Herausforderungen, die unsere geografische Lage darstellt, in der turbulentesten Regionen der Welt. Mit der Wiedereröffnung der Wirtschaft und der Wiederaufnahme des Reiseverkehrs wird sich das Wachstum des grenzüberschreitenden Handels, des Tourismus und der Investitionen zwischen den VAE und Israel beschleunigen”, fügten sie hinzu.

Die Vereinigten Arabischen Emirate und Israel haben Mitte September 2020 bei einer Zeremonie in Washington ein Abkommen zur Normalisierung der Beziehungen zwischen ihnen unterzeichnet.

Quelle:ABQnews

Ankunft des Botschafters der Emirate in Israel

Comments are closed.