The news is by your side.

Xavier Naidoo muss DSDS-Jury nach Rassismusvorwürfen verlassen

ABQnews| Deutschland / Berlin |  Der Sänger Xavier Naidoo ist nicht mehr Jury-Mitglied in der RTL-Sendung Deutschland sucht den Superstar. Das bestätigte ein Sprecher des Fernsehsenders der Nachrichtenagentur dpa. Naidoo war in den sozialen Netzwerken wegen eines Liedes kritisiert worden, in dem er unter anderem singt: “Ich hab’ fast alle Menschen lieb, aber was, wenn fast jeden Tag ein Mord geschieht, bei dem der Gast dem Gastgeber ein Leben stiehlt, dann muss ich harte Worte wählen. Denn keiner darf meine Leute quälen.” Wer das Video wann ins Netz stellte, ist unklar.

Naidoo wurden bereits in der Vergangenheit Antisemitismus und Homophobie vorgeworfen.

Quelle:zeit.de

Xavier Naidoo muss DSDS-Jury nach Rassismusvorwürfen verlassen

Comments are closed.