The news is by your side.

Sudanesisches Kabinett stimmt für Aufhebung des israelischen Boykottgesetzes von 1958

ABQnews| Israel / Sudan |  Das sudanesische Kabinett genehmigte am Dienstag einen Gesetzentwurf zur Abschaffung eines Gesetzes zum Boykott Israels von 1958. Khartum und der jüdische Staat haben eine Vereinbarung zur Normalisierung der Beziehungen getroffen.

“Der Ministerrat genehmigte einen Gesetzentwurf zur Aufhebung des Boykotts des israelischen Gesetzes von 1958”, heißt es in einer Erklärung. Er betonte auch “die feste Position des Sudan zur Errichtung eines palästinensischen Staates im Rahmen einer Zwei-Staaten-Lösung”.

Das Gesetz von 1958 entsprach der damaligen Politik der arabischen Staaten gegenüber Israel. Zu den Strafen für diejenigen, die gegen seine Bestimmungen verstießen, wie zum Beispiel den Handel mit Israelis, gehörten bis zu 10 Jahre Gefängnis und eine hohe Geldstrafe.

Die politische Landschaft hat sich jedoch geändert, da der Sudan zusammen mit den Golfstaaten und Marokko Brücken zum jüdischen Staat gebaut hat, die durch die Regierung des ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump vermittelt wurden. Der Sudan erklärte sich im Oktober letzten Jahres bereit, die Beziehungen zu Israel zu normalisieren, und zwar als Gegenleistung dafür, dass Washington das Land Monate später von seiner schwarzen Liste der „staatlichen Sponsoren des Terrorismus“ streicht.

Khartum behielt während der drei Jahrzehnte dauernden islamistischen Herrschaft des ehemaligen Präsidenten Omar Al-Bashir, der im April 2019 bei Massenprotesten gestürzt wurde, eine starre antiisraelische Haltung bei. Eine Übergangsregierung nach Bashir hat nach Jahrzehnten der US-Sanktionen und internen Konflikte auf die Wiedereingliederung in die internationale Gemeinschaft und den Wiederaufbau der Wirtschaft des Landes gedrängt.

Der Gesetzentwurf wird dem regierenden Souveränen Rat des Landes, der sich aus militärischen und zivilen Persönlichkeiten zusammensetzt, zur endgültigen Genehmigung vorgelegt, bevor er als Gesetz aufgenommen wird.

Quelle: ABQnews

Sudanesisches Kabinett stimmt für Aufhebung des israelischen Boykottgesetzes von 1958

Comments are closed.