The news is by your side.

Deutschland verhandelt mit dem Irak über mögliche Gasimporte

0

ABQnews| Deutschland / Irak  |   Deutschland befindet sich in Gesprächen mit dem Irak über die Möglichkeit, Erdgas aus dem ölreichen Land zu importieren, sagte Bundeskanzler Olaf Scholz am Freitag, während Berlin sich bemüht, seine Energiequellen zu diversifizieren, um einen Rückgang der russischen Lieferungen fossiler Brennstoffe auszugleichen.

„Wir haben auch über mögliche Gaslieferungen nach Deutschland gesprochen und vereinbart, in engem Kontakt zu bleiben“, sagte Scholz vor Journalisten bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit dem irakischen Ministerpräsidenten Mohammed Shia Al-Sudani in Berlin.

Genauere Angaben zu den Gasmengen, die Deutschland aus dem Irak zu importieren hofft, machte Scholz nicht.

Bagdad habe deutschen Unternehmen Möglichkeiten geboten, in die Nutzung des irakischen Erdgases und des als Nebenprodukt bei der Ölförderung erzeugten Gases zu investieren, sagte Al-Sudani und fügte hinzu, dass der Irak Gas über eine Pipeline über Turkiye nach Europa liefern wolle.

Der Irak fackelt weiterhin einen Teil des zusammen mit Rohöl gewonnenen Gases ab, weil ihm die Anlagen fehlen, um es zu Treibstoff für den lokalen Verbrauch oder Export zu verarbeiten.

Quelle: ABQnews über Agenturen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.