The news is by your side.

Präsident Sisi landet am Dienstag in Neu-Delhi, um als Hauptgast am Tag der indischen Republik teilzunehmen

0

ABQnews| Ägypten / Indien |   Ägyptens Präsident Abdel-Fattah El-Sisi wird voraussichtlich am Dienstag zu einem dreitägigen Besuch in Neu-Delhi, Indien, landen, wo er – zum ersten Mal überhaupt – als Staatsoberhaupt an den Feierlichkeiten zum 74. Tag der Republik des südasiatischen Landes teilnehmen wird Gast, sagte das indische Außenministerium in einer Erklärung am Samstag.

Der ägyptische Präsident wird auf Einladung des indischen Premierministers Shri Narendra Modi von einer hochrangigen Delegation begleitet, darunter fünf Minister und hochrangige Beamte.

Nach Angaben des indischen Außenministeriums wird auch ein Militärkontingent der ägyptischen Armee an der Parade zum Tag der Republik teilnehmen.

El-Sisi wird am Mittwoch in der Präsidentenresidenz vom indischen Präsidenten Droupadi Murmu feierlich empfangen.

Der indische Präsident wird am selben Tag auch ein Staatsbankett zu Ehren von El-Sisi ausrichten.

El-Sisi wird ein bilaterales Treffen und Gespräche auf Delegationsebene mit dem indischen Premierminister über bilaterale, regionale und globale Themen von beiderseitigem Interesse abhalten. Eine Geschäftsveranstaltung mit der indischen Geschäftswelt soll ebenfalls abgehalten werden, wies das indische Ministerium darauf hin.

Das Ministerium fügte hinzu, dass beide Nationen „warme und freundschaftliche Beziehungen pflegen, die durch zivilisatorische, kulturelle und wirtschaftliche Verbindungen und tief verwurzelte zwischenmenschliche Beziehungen gekennzeichnet sind“, die auf der Verpflichtung beruhen, das Wirtschaftswachstum zu fördern und in den Bereichen Verteidigung und Zusammenarbeit zusammenzuarbeiten Sicherheit und eine Konvergenz der Ansichten zu regionalen und globalen Fragen.

Die beiden Länder arbeiten eng auf multilateralen und internationalen Plattformen zusammen, fügte sie hinzu.

Der Handelsaustausch zwischen Ägypten und Indien erreichte im Geschäftsjahr 2021/22 ein Rekordhoch von 7,26 Milliarden US-Dollar, mit 3,74 Milliarden US-Dollar an indischen Exporten nach Ägypten und 3,52 Milliarden US-Dollar an Importen von Ägypten nach Indien.

Mehr als 50 indische Unternehmen haben nach Angaben der indischen Regierung rund 3,15 Milliarden US-Dollar in verschiedene Sektoren der ägyptischen Wirtschaft investiert, darunter Chemie, Energie, Textil, Bekleidung, Agrarindustrie, Einzelhandel usw.

Am Samstag gab das ägyptische Ministerium für Handel und Industrie bekannt, dass das Volumen des Handelsaustauschs von Nicht-Erdölprodukten zwischen Ägypten und Indien in den ersten 11 Monaten des Jahres 2022 fast 4,1 Milliarden Dollar erreicht hat, einschließlich der ägyptischen Exporte in Höhe von 723 Millionen Dollar.

Laut Ägyptens Central Agency for Public Mobilization and Statistics (CAPMAS) ist Indien Ägyptens drittgrößter Exportmarkt, sechstgrößter Handelspartner und siebtgrößter Importeur.

Der Besuch von El-Sisi soll die bewährte Partnerschaft zwischen Indien und Ägypten weiter stärken und vertiefen, fügte die indische Erklärung hinzu.

Ägypten und Indien feiern in diesem Jahr 75 Jahre diplomatische Beziehungen.

Ägypten wurde auch als Gastland während Indiens einjähriger Präsidentschaft des zwischenstaatlichen G20-Forums eingeladen, das im Dezember 2022 begann.

Dies wird El-Sisis dritter Besuch in Indien sein. Zuvor war er im Oktober 2015 zur Teilnahme am dritten India-Africa Forum Summit und im September 2016 zu einem Staatsbesuch nach Indien gereist.

Quelle:ABQnews/Agenturen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.